Bragg's ORYX Gaming geht mit Grand Casino Baden live

Veröffentlicht January 6, 2022

Bragg's ORYX Gaming geht mit Grand Casino Baden live

Das Schweizer Profil von ORYX Gaming verstärkt seine Präsenz durch die Marke jackpots.ch. Bei dieser Kooperation handelt es sich um einen von vielen Erfolgen des Unternehmens, das in zahlreichen weiteren europäischen Ländern lizenziert ist.

Bei ORYX Gaming gibt es grosse Neuigkeiten: Das Unternehmen der Bragg Gaming Group hat seine Inhalte mit einem neuen Schweizer Betreiberpartner, dem Grand Casino Baden, live geschaltet und wagt damit einen weiteren Vorstoss in den jungen Markt des Landes.

Nach einer ersten Partnerschaftsvereinbarung, die Anfang des Jahres geschlossen wurde, sind diesmal Inhalte dabei, die von ORYXs exklusivem Remote-Gaming-Server-Partner GAMOMAT bereitgestellt werden. Darunter vertreten sind erfolgreiche Titel wie Royal Seven, Ramses Book, Crystal Book und Take 5, die alle Funktionen und Jackpots bieten, die das Engagement und die Bindung der Spieler erhöhen.

Auch sonst kann sich ORYX Gaming mit seinen Erfolgen rühmen: Das Unternehmen wurde für zwei Auszeichnungen der iGA (International Gaming Awards) nominiert und hat es bis unter die Finalisten geschafft.

Ein weiterer Schritt an die Spitze

Als erster lizenzierter Online-Casinobetreiber in der Schweiz hat Grand Casino Baden jackpots.ch als eine der führenden Marken des Landes etabliert. 

Diese Partnerschaft ist eine von mehreren, die die Bragg Gaming Group vor kurzem abgeschlossen hat, da das Unternehmen weiterhin seine allgemeinen Ziele des globalen Wachstums in regulierten Märkten verfolgt und das Potenzial des wachsenden Schweizer Marktes hervorhebt.

Chris Looney, Chief Commercial Officer bei Bragg, sagte: "Seriöse und etablierte Partner sind der Schlüssel zur Etablierung und Expansion einer Marke in jedem regulierten Glücksspielmarkt. Unserer Meinung nach bringt diese neue Partnerschaft mit dem Grand Casino Baden Bragg und ORYX mit einem der stärksten Betreiber der Schweiz zusammen. Wir sind stolz auf unsere Inhalte und zuversichtlich, dass sie in einem Markt, der für sein Engagement für hohe Standards bekannt ist, gut abschneiden werden."

Brian Christner, Chief Online Gaming bei Grand Casino Baden, sagte: "Die Titel und Dienstleistungen von ORYX sind perfekt geeignet, um den beeindruckenden Start, den wir hier im Online-Sektor gemacht haben, weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, den Schweizer Spielern das Beste zu bieten, was die heutigen Anbieter zu bieten haben, und wir sind sicher, dass sie mit diesen neuen Spielen diesem Anspruch gerecht werden."

Oryx hat es nicht nur auf den Schweizer Markt abgesehen, sondern führt auch Lizenzierungen in vielen anderen Ländern Europas. Die Lizenzen für die USA, Italien und Belgien sind derzeit in Arbeit.

Über Bragg Gaming Group

Die Bragg Gaming Group ist eine wachsende globale Gaming-Technologie- und Content-Gruppe und Eigentümer von führenden B2B-Unternehmen in der iGaming-Branche. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 ist Bragg zu einem Unternehmen mit Niederlassungen in Europa, Nordamerika und Lateinamerika herangewachsen und entwickelt sich zu einer internationalen Kraft auf dem globalen Online-Gaming-Markt.

Über seine hundertprozentige Tochtergesellschaft ORYX Gaming liefert Bragg eigene, exklusive und aggregierte Casino-Inhalte über seinen hauseigenen Remote Games Server (RGS) und die ORYX Hub-Vertriebsplattform. ORYX bietet eine schlüsselfertige iGaming-Lösung, einschliesslich der Player Account Management (PAM)-Plattform, sowie verwaltete Betriebs- und Marketingdienste.


Ja! Schicken Sie mir bitte mehrere Informationen über heisse exklusive Bonusse, Angebote und Neuigkeiten.

SUBSCRIBE