Ihr umfassender Leitfaden zu Online-Poker 2023

Alles, was Sie über Online-Poker wissen müssen. Wir erklären Ihnen die grundlegenden Regeln des Spiels, fortgeschrittene Strategien und bieten ein vollständiges Glossar der Begriffe. Erfahren Sie, wie man Online-Poker spielt, welche Casino-Pokerspiele es gibt und welche Online-Casinos die besten Echtgeld- und Freispiel-Online-Pokerspiele anbieten.

Top-Tipp
Zugelassen Zugelassen
Favorit
Heiß
Casino777
9.8

100 % Match-Bonus bis zu Fr777

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Vorteile

Hervorragender Ruf seit seiner Inbetriebnahme.

Erstklassige Live-Dealer-Optionen.

Kundenservice rund um die Uhr per E-Mail, Live-Chat und Telefon.

Unterstützt ApplePay.

Kostenlose Spieloptionen verfügbar.

Hochwertiges mobiles Casino.

Auszahlungsmethoden
2
Zugelassen Zugelassen
Favorit
Heiß
7Melons Casino
9.8

100 % Match-Bonus bis zu Fr1007

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Auszahlungsgeschwindigkeit
2 - 3 Tage
Vorteile

Hervorragender Ruf seit der Gründung des Casinos.

Viele Casino-Tisch- und Kartenspiele.

Live-Chat-Support ist rund um die Uhr verfügbar.

Unterstützt ApplePay.

Einfacher kostenloser Spielmodus, um das Gameplay zu testen und neue Spiele zu entdecken.

Für Mobilgeräte optimierte Website.

Auszahlungsmethoden
3
Zugelassen Zugelassen
Jackpots.ch Casino
9.5

100 % Match-Bonus bis zu Fr1111

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Auszahlungsgeschwindigkeit
3 - 5 Tage
Vorteile

Eines der vertrauenswürdigsten Online-Casinos, ausgezeichneter Ruf seit es online ist.

Viele Casino-Tisch- und Kartenspiele.

Kundenservice rund um die Uhr.

Unterstützt ApplePay.

Demoversion überall erhältlich.

Perfekt für mobile Spieler.

Auszahlungsmethoden
4
Zugelassen Zugelassen
Heiß Heiß
Neu
Swiss4win Casino
9.4
Auszahlungsmethoden

Bis zu Fr2000 + 200 Freispiele auf Ihre ersten 4 Einzahlungen

Nur ab 18, es gelten die AGB.
5
MyCasino
9.1
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Auszahlungsmethoden

100 % Match-Bonus bis zu Fr300

Nur ab 18, es gelten die AGB.
6
Zugelassen Zugelassen
Neu
bet365 Casino
8.8
Gewinnrate
96.26%
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Auszahlungsmethoden

Besuchen Sie die Website für die neuesten Promotionen

Nur ab 18, es gelten die AGB.

Übersicht

Casino-Pokerspiele unterscheiden sich ein wenig von den Pokerspielen, die Sie vielleicht im Fernsehen gesehen oder in Online-Pokerräumen gespielt haben. Während solche Pokerspiele mit mehreren Spielern und mit Pokerchips und anderer zusätzlicher Ausstattung gespielt werden, ist Casino-Poker etwas einfacher.

Sowohl in Live- als auch in Online-Casinos werden Casino-Pokerspiele in Hülle und Fülle angeboten, und das Ziel dabei ist schlichtweg, mit Ihren Karten ein gutes Pokerblatt zu bilden. Sie spielen gegen das Haus und nicht gegen andere Spieler, und Ihre Auszahlungen richten sich nach der Auszahlungstabelle des Spiels. Bei jedem Casino-Pokerspiel teilt der Dealer Karten an den Spieler und an sich selbst aus. Der Spieler muss ein starkes Pokerblatt bilden, um eine Auszahlung zu erhalten, und in einigen Versionen müssen Sie auch das Blatt des Dealers schlagen.

Wenn Sie lernen möchten, wie man Poker spielt, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, was die anderen Spieler tun, ist dies eine gute Möglichkeit, sich mit den grundlegenden Regeln und der Rangfolge der Blätter vertraut zu machen. Sie können sich die Zeit nehmen, die Sie brauchen, um die bestmögliche Strategie und die Auszahlungstabelle des Spiels zu lernen, das Sie spielen.

Als Online-Pokerspieler wollen Sie eine bestimmte Handkombination erreichen. Je schwieriger ein Blatt zu erreichen ist, desto mehr werden Sie ausgezahlt bekommen. Sie benötigen mindestens zwei Personen, um das Pokerspiel zu spielen, aber der Dealer dient als der andere Spieler bei Casino-Pokerspielen.

In diesem Leitfaden für Online-Casino-Pokerspiele erfahren Sie alles darüber, woher Poker kommt und wie es gespielt wird. Dabei gehen wir besonders auf alle Vor- und Nachteile dieser Pokerspiele ein. Um zu lernen, wie man spielt, müssen Sie alle relevanten Begriffe kennen, und das können Sie ganz einfach in unserem Glossar der Pokerbegriffe nachlesen.

Wenn Sie nur die Regeln zum ersten Mal lernen wollen, sind Sie bei uns gut aufgehoben. Wir helfen Ihnen auch mit einigen grossartigen Tipps unserer Experten, wie Sie ein grossartiger Pokerspieler werden und welche Strategien Sie für die besten Ergebnisse anwenden sollten.

In diesem Leitfaden lernen Sie die grundlegenden Regeln von etwa vierzig verschiedenen Versionen des Casino-Pokers kennen. Jedes Spiel hat leicht abweichende Regeln, und diese leichten Änderungen machen jedes der Spiele im Vergleich zu anderen einzigartig. Wenn Sie endlich bereit sind, um echtes Geld zu spielen, haben wir eine Liste der besten Online-Casinos zusammengestellt, die Casino-Poker-Spiele anbieten. Wählen Sie aus dieser Liste eine Seite mit den besten Casino-Boni und der besten Spielauswahl.

Ganz am Ende finden Sie eine Reihe häufiger Fragen, die von unseren Profis beantwortet werden. Wenn Sie Fragen zum Online-Poker haben, stehen die Chancen gut, dass wir sie für Sie beantwortet haben. 

Vorteile & Nachteile

Vorteile
Sie können Ihre Pokerkünste kostenlos an Demo-Tischen üben
Wechseln Sie mit nur wenigen Klicks von einem Pokerspiel zum anderen
Fordern Sie Casino-Bonusse an, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen
Spielen Sie in Ihrem eigenen Tempo und ganz ohne Druck
Nachteile
Video-Slots sorgen für eine aufregendere Spielatmosphäre
Das soziale Element der landgestützten Casinos fehlt

Geschichte

Wie bei vielen Casino-Kartenspielen, die uns heute Unterhaltung bieten, ist der Ursprung des Pokerspiels unbekannt. Es existieren Berichte über ähnliche Spiele, die in alten Zeiten in China und Persien (Iran) bekannt waren. In Frankreich wurde im 17. Jahrhundert ein Spiel namens Poque gespielt, und es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Bezeichnung Poker davon ableitet.
Französische Auswanderer brachten das Spiel über den Atlantik und Poker wurde in Staaten wie Louisiana sehr beliebt, da sich in diesem Gebiet viele Franzosen ansiedelten. Das Spiel gewann eine immer grössere Beliebtheit und schaffte den Durchbruch während des Bürgerkriegs, als es Soldaten zum Zeitvertreib spielten. Während dieser Zeit entstanden viele Regeln und Änderungen wie Draw und Stud Poker und die Strasse, die auch heute noch Gültigkeit haben.

Die weitaus bekannteste Pokerversion, Texas Hold'em, wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts in Robertson in den Südstaaten gespielt. Diese Version war damals nicht besonders bekannt, was sich allerdings änderte, als in den 1960er Jahren das Golden Nugget Casino in Las Vegas das Spiel in sein Programm aufnahm. 1969 gab es im Dune Casino erstmals ein Texas Hold'em Turnier, das sehr grosses Interesse erregte.

Innerhalb eines Jahres wurde die World Series of Poker von zwei Brüdern eingeführt, die die in Schwierigkeiten geratene Gambling Fraternity Convention übernommen hatten. Sie entschieden sich für Texas Hold'em als Hauptspiel und seit damals entwickelte sich die WSOP zum grössten Pokerturnier der Welt, das auch auf die gesamte Online-Pokerindustrie einen beträchtlichen Einfluss ausübte.

Als die World Series of Poker auch im Fernsehen übertragen wurden, wurden Millionen Zuseher auf Texas Hold'em aufmerksam und es entwickelte sich zur beliebtesten Pokervariante der Welt. In den 1990er Jahren entstanden sehr viele Online-Casinos und Pokerportale und ermöglichten Millionen von Pokerfans erstmals an diesem Spiel teilzunehmen.


Beliebte Begriffe

Bevor Sie eine Runde Poker spielen, sollten Sie sich ein grundlegendes Verständnis der am häufigsten verwendeten Begriffe erwerben. Einige der folgenden Begriffe sind allgemein gebräuchlich, andere werden nur bei Texas Hold'em-Spielen verwendet.

Blinds: Ein obligatorischer Einsatz bei Texas Hold'em, der vor der Kartenausgabe zu machen ist. Der Spieler links vom Dealer platziert eine kleine Blind Bet, und der Spieler zu seiner linken platziert eine grosse Blind Bet.

Bluff: Ein Spieler, der eine Wette platziert, obwohl er eine schlechte Hand hat, um andere Mitspieler mit einer möglicherweise besseren Hand zu täuschen und zum Ausstieg aus dem Spiel zu bewegen.

Buy-in: Die Gebühr, die ein Spieler bezahlt, um an einem Spiel teilzunehmen und Chips zu kaufen.

Community Cards (Gemeinschaftskarten): Karten, die von allen Spielern in einem Texas Hold'em-Spiel verwendet werden können und Informationen über die Karten des Gegners liefern können.

Flop: Die ersten drei ausgeteilten und aufgedeckten Karten in einem Texas Hold'em- oder Omaha-Spiel.

Flush: Fünf Karten derselben Farbe (Herz, Karo, Pik oder Kreuz).

Hole Cards: Die Karten, die einem Spieler verdeckt ausgeteilt werden.

Pair (Paar): Zwei Karten mit demselben Wert, z. B. zwei Fünfer oder zwei Könige.

Pot: Der Betrag an Bargeld oder Chips, der mit der besten Hand gewonnen werden kann. Der Pot besteht aus dem Gesamtbetrag der Wetteinsätze in einer Runde.

Rake: Der Prozentsatz, der vom Casino an jedem Tisch oder von jeder Hand einbehalten wird. Da es beim Poker keinen Hausvorteil gibt, finanziert sich das Casino durch den Rake.

River: Die letzte Gemeinschaftskarte, die in einem Hold'em oder Omaha-Spiel ausgeteilt wird und über Gewinn oder Verlust entscheidet.

Round of Betting (Wettrunde): Während einer Wettrunde können die Spieler eine der folgenden Entscheidungen treffen: Check, Call, Raise oder Fold (Erklärungen siehe weiter unten).

Royal Flush: Die bestmögliche Hand beim Poker, bestehend aus einem Zehner, Bube, Dame, König und Ass derselben Farbe.

Straight (Strasse): Eine Hand bestehend aus Karten derselben Farbe in einer Reihenfolge, z.B. 8, 9, 10, Bube, Dame.

Trips: Eine Hand bestehend aus drei Karten mit demselben Wert, z.B. drei Zweier, drei Buben, etc. Wird auch als Three of a Kind bezeichnet.

Turn: Die vierte Gemeinschaftskarte, die beim Hold'em- oder Omaha-Spiel ausgeteilt wird und nach dem Flop und vor dem River verteilt wird. 


Regeln

Ein Hold'em-Spiel beginnt mit dem Spieler unmittelbar links vom Dealer, oder einem dazu bestimmten Spieler, der die Small Blind Bet mit dem halben Mindesteinsatz platziert. Der nächste Spieler platziert die Big Blind Bet in der Höhe des Mindesteinsatzes. Dann verteilt der Dealer die Karten aus einem gut gemischten Kartendeck mit 52 Karten, wobei er zuerst zwei Hole Cards an den Spieler links von ihm austeilt und dann in derselben Richtung Karten austeilt, bis alle Spieler zwei Karten haben. Um die erste Setzrunde zu beginnen, platziert der Spieler zur linken des Spielers, der die Big Blind Bet platziert hat, seine Wette und danach platzieren alle Spieler im Uhrzeigersinn ihre Wetten. Nun kann man sich entweder für check (eingedeutscht checken) entscheiden, d. h. keinen Einsatz zu machen und an den nächsten Spieler weitergeben, call (eingedeutscht callen oder mitgehen), wobei ein Einsatz in der Höhe des Höchsteinsatzes bezahlt wird, raise (erhöhen), d. h. der Spieler erhöht den Einsatz und setzt mehr, als den bisherigen Höchsteinsatz, oder fold (passen), wobei der Spieler seine Hand aufgibt und alle platzierten Einsätze verliert.

Danach kommt es zum Flop, wobei der Dealer die oberste Karte des Kartendecks (diese Karte wird Burn genannt) abwirft und drei Gemeinschaftskarten aufdeckt. Eine weitere Setzrunde beginnt, wobei der Spieler unmittelbar links vom Dealer die erste Wette platziert und die weiteren Spieler im Uhrzeigersinn ihre Wetteinsätze platzieren. Danach folgt der Turn, d. h. die vierte Gemeinschaftskarte wird aufgedeckt, und es folgt eine weitere Setzrunde bis es zur letzten River-Runde kommt, bei der die fünfte Gemeinschaftskarte aufgedeckt wird und die letzte Setzrunde stattfindet. Während der River-Runde können die Spieler die Gemeinschaftskarten verwenden um die bestmögliche Hand zu erzielen. Am Ende dieser Runde decken alle Spieler, die nicht gepasst haben, ihre Karten auf.

Der Gewinner ist der Spieler, der es geschafft hat, die besten fünf Karten aus den beiden ursprünglich erhaltenen Hole Cards und den Gemeinschaftskarten zusammenzustellen. Er gewinnt den Pot mit allen Einsätzen. Falls es mehrere Gewinner gibt, wird der Pot aufgeteilt.

In der Reihenfolge ihrer Wertigkeiten aufgelistet, bestehen die besten Hände aus folgenden Karten:

Royal Flush: Fünf Karten derselben Farbe, vom Zehner bis zum Ass.

Straight Flush: Fünf Karten derselben Farbe in einer Reihenfolge, z.B. 6, 7, 8, 9, 10.

Four of a kind (Vierling): Eine Hand mit vier Karten, die denselben Wert haben, plus eine beliebige andere Karte.

Full House: Eine Hand bestehend aus drei Karten mit demselben Wert und einem Paar.

Flush: Beliebige fünf Karten derselben Farbe.

Straight (Strasse): Eine Hand bestehend aus Karten in einer Reihenfolge, die nicht dieselbe Farbe aufweisen.

Three of a kind: Eine Hand mit drei Karten desselben Wertes und zwei weiteren, beliebigen Karten.

Two pairs (Zwei Paare): Eine Hand bestehend aus zwei Paaren, also zwei Mal zwei Karten mit demselben Wert, plus einer weiteren Karte.

Pair (Paar): Eine Hand bestehend aus zwei Karten mit demselben Wert und drei weiteren, beliebigen Karten.

High Card: Wenn keiner der Spieler eine der oben genannten Hände erreicht, gewinnt/gewinnen der oder die Spieler mit der Karte, die den höchsten Wert aufweist. Das Ass ist die höchste Karte.


Strategie

Poker ist ein Spiel, das viele Fertigkeiten und einen hohen Zeitaufwand erfordert, bis es gut beherrscht wird. Die besten Spieler wenden eine Kombination aus Mathematik, Täuschungen und statistischen Berechnungen ein und brauchen auch Glück, um zu gewinnen. Jeder neue Pokerspieler sollte ein Verständnis für die Grundlage des Spiels entwickeln, nämlich zu wissen, ob seine Hole Cards etwas wert sind und wenn man eine Hand lieber aufgeben sollte.

Im Allgemeinen ist es vermutlich am besten zu passen, wenn Ihre Hole Cards aus Karten mit unterschiedlichen Werten unter 10 bestehen. Die Gewinnchancen mit einer solchen Hand sind sehr gering. Haben Sie jedoch ein Paar oder zumindest eine Karte mit einem Minimum-Wert von 10, kann es sich lohnen, die nächste Runde im Spiel zu bleiben, um die Gemeinschaftskarten zu sehen. In jeder Setzrunde, also wenn Einsätze platziert werden, müssen die Spieler ihr Urteilsvermögen einsetzen, um zu entscheiden, ob sie im Spiel bleiben oder nicht, und gelegentlich kann es sich auszahlen, etwas länger im Spiel zu bleiben, um zu sehen, wer aus dem Spiel aussteigt.

  • Zögern Sie nicht, zu passen, wenn Sie eine schwache Hand haben. Auch die besten Pokerspieler können nicht mit jeder Hand gewinnen. Weiterzuspielen, wenn kaum Aussicht auf Gewinn besteht, ist eine schlechte Entscheidung.
  • Akzeptieren Sie Ihre Verluste und versuchen Sie nicht, ein sinkendes Schiff zu retten. Das ist ein guter Rat, der für viele Situationen anwendbar ist, nicht nur beim Poker. Wenn die Einsätze in schwindelnde Höhen steigen, könnte es an der Zeit sein, Ihre Verluste einzuschränken und die Runde zu verlassen.
  • Bewahren Sie jederzeit einen kühlen Kopf! Ihre Mitstreiter können sehen, wenn Sie nervös oder ärgerlich werden und könnten Ihre Situation ausnutzen. Sie sollten stets an den Begriff „Pokerface“ denken, und wenn Sie sich in keiner guten Verfassung befinden, neigen Sie eher dazu, schlechte Entscheidungen zu treffen.

Denken Sie auch daran, welche möglichen Hände Ihre Gegner mit den Gemeinschaftskarten zusammenstellen könnten. Die Gemeinschaftskarten können von allen Mitspielern verwendet werden, nicht nur von Ihnen. Mit etwas Konzentration und Übung sollten Sie in der Lage sein, ungefähr zu wissen, welche Hände die anderen Spieler haben.

Tipps

Wenn Sie beim Casino-Poker gewinnen wollen, müssen Sie mit einer Strategie antreten. Hier finden Sie einige der besten Tipps, um sicherzustellen, dass Sie jede Pokerhand so gut wie möglich spielen, unabhängig davon, welches Pokerspiel Sie wählen.

Erste Schritte

Der Einstieg in die Online-Casino-Pokerspiele ist ganz einfach. Vielleicht sind Sie etwas überfordert, wenn Sie zuvor Spielautomaten gespielt haben, aber folgen Sie einfach diesen simplen Schritten und Sie werden in kürzester Zeit mit dem Spielen beginnen können.

1 Übung macht den Meister

Es gibt keinen besseren Weg, um beim Poker besser zu werden als Übung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Rangfolge Ihrer Pokerblätter, Regeln und Strategien üben, bevor Sie um echtes Geld spielen.

2 Finden Sie eine seriöse Casino-Website

Sobald Sie bereit sind, um Geld zu spielen, sollten Sie ein Online-Casino finden, dem Sie vertrauen können. Sehen Sie sich unsere Liste der empfohlenen Online-Casinos an, um die beste Wahl zu treffen.

3 Holen Sie sich für einen guten Start einen Willkommensbonus

Wenn Sie mit einem Willkommensbonus beginnen, erhalten Sie einen Schub, noch bevor Sie Ihren ersten Einsatz tätigen. Fordern Sie den Willkommensbonus an, um mehr spielen zu können und Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

4 Begeben Sie sich an den Pokertisch

Sie sind bereit, sich an den Pokertisch zu setzen! Suchen Sie sich eines der vielen Casino-Pokerspiele aus und machen Sie Ihren ersten Echtgeldeinsatz.

5 Lernen Sie durch Übung

Sie werden beim Pokern immer besser werden. Bleiben Sie also bei kleinen Einsätzen und versuchen Sie, so viele Hände wie möglich zu spielen, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern und bestmögliche Fähigkeiten zu entwickeln.

Terminologie

Alle Begriffe, die Sie beim Poker brauchen, zu lernen, ist ein Schritt auf dem Weg zu einem echten Pokerspieler. In diesem ausführlichen Glossar der Pokerterminologie lernen Sie alle Wörter und den Slang, den Sie kennen müssen, um zu verstehen, was an den Pokertischen passiert.

Poker-Lexikon

Arten von Pokerspielen

Wir haben fast vierzig verschiedene Pokerspiele, die Sie in Ihren Online-Casinos finden können, analysiert und bewertet, also treffen Sie eine Wahl und geniessen Sie das Spiel:

Ante Up 21 Blackjack

Dieses Casino-Spiel kombiniert die Spiele Poker und Blackjack. Sie spielen Blackjack als Basisspiel, aber mit einer zusätzlichen Pokerwette haben Sie die Chance, einen Bonusjackpot von bis zu Fr. 10,000 zu gewinnen.

Poker

Das klassische Pokerspiel ist das bekannteste von allen. Sie werden auf der Grundlage der Stärke Ihres Pokerblatts bezahlt, was ganz im Einklang mit den beliebten Hand-Rankings steht, die auch bei Spielen wie Texas Hold'em verwendet werden.

Live Poker

Es ist nicht ungewöhnlich, dass es in Online-Casinos Live-Pokerspiele gibt. Bei diesen Spielen können Sie die Action live miterleben, denn der Dealer teilt die Karten aus und die gesamte Action wird über das Internet auf Ihren Bildschirm übertragen.

Pai Gow

Dieses Spiel, das ansatzweise auf dem chinesischen Pai-Gow-Spiel basiert, verlangt von Ihnen, zwei Pokerhände zusammenzustellen. Sie haben insgesamt sieben Karten und Ihre einzige Aufgabe besteht darin, diese zu einem Fünf-Karten- und einem Zwei-Karten-Blatt zu kombinieren, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Red Dog

Red Dog ist ein recht einfaches Pokerspiel und eigentlich keine richtige Pokervariante, obwohl es als solche eingestuft wird. Der Dealer teilt zwei Karten aus und Sie setzen darauf, ob die dritte Karte, die ausgeteilt wird, zwischen den beiden ersten Karten liegt oder nicht. Die Auszahlung ändert sich je nach dem Abstand zwischen den beiden Karten.

Texas Hold'em

Dieses Spiel, das auch als Casino Hold'em bekannt ist, ähnelt dem Poker, das Sie im Fernsehen sehen, am meisten. Sie spielen gegen den Dealer, aber immer noch mit zwei Hole Cards, fünf Gemeinschaftskarten und versuchen, das Pokerblatt des Dealers zu schlagen.

Live Texas Hold'em

Das Spiel Texas Hold'em ist so beliebt, dass es nicht überrascht, dass es zu den Pokerspielen gehört, die für das Spiel mit Live-Dealern angeboten werden. Geniessen Sie Live Texas Hold'em und erleben Sie das Spiel in seinem ganzen Umfang in einem Live-Casino mit diesem Spiel.

Bullfight

Dieses Spiel hat seinen Ursprung in einem chinesischen Spiel namens Niu Niu. Bei Bullfight werden zwei Hände ausgeteilt, die Red Bull und Black Bull genannt werden. Die beiden Blätter konkurrieren nach den Baccarat-Regeln und Sie haben die Möglichkeit, darauf zu wetten, welches Blatt als Sieger hervorgehen wird.

3 Card Poker

Wie bei den meisten Casino-Pokerspielen sind auch bei diesem Spiel nur Sie und der Dealer beteiligt. Sie beginnen beide mit drei Karten und drehen sie um, um zu sehen, wer das beste Pokerblatt hat und den Pot gewinnt.

Caribbean Stud Poker

Caribbean Stud Poker basiert ansatzweise auf der beliebten Five Card Stud-Poker-Variante und ist ein weiteres interessantes Casino-Pokerspiel, bei dem Ihre Aufgabe darin besteht, ein besseres Fünf-Karten-Blatt als der Dealer zu bilden und den gesamten Pot abzuräumen.

Live Caribbean Stud Poker

Da Caribbean Stud Poker im Laufe der Jahre so beliebt geworden ist, überrascht es kaum, dass das Spiel auch mit Live-Dealern angeboten wird. Ein Spieler, der einen Royal Flush erzielt, kann bei diesem unterhaltsamen Live-Casino-Spiel einen riesigen progressiven Jackpot mit nach Hause nehmen.

Cyber Stud Poker

Ein weiteres Pokerspiel mit fünf Karten und einem normalen Kartenspiel mit 52 Karten. Bei diesem Spiel geht es darum, einen Royal Flush zu erzielen. Sie können das bis zu 200-fache Ihres Einsatzes gewinnen, wenn Sie dieses schwer fassbare Pokerblatt erhalten. Achten Sie auch auf das Blatt des Dealers, denn Sie gewinnen nur dann den vollen Betrag, wenn er sich ebenfalls qualifiziert.

Poker Ride

Bei dieser ungewöhnlichen Pokervariante haben die Spieler nur Zugang zu den Gemeinschaftskarten, ohne Hole-Karten. Neue Karten werden auf dem Tisch aufgedeckt und die Einsätze werden so gemacht, wie sie sind. Wenn Sie Glück haben, können Sie auch hier einen saftigen progressiven Jackpot gewinnen.

Hold Em High

Hold Em High ist ein weiteres Pokerspiel, das von Texas Hold'em abgeleitet ist. Es hat viele der gleichen Regeln wie die beliebte Pokervariante, aber die Spieler können sehr hohe Einsätze machen, um das Blut in Wallung zu bringen und das Adrenalin zu steigern.

Tequila Poker

Wenn Sie sowohl Poker als auch Blackjack mögen, könnte dieses Spiel genau das Richtige für Sie sein. Bei Tequila Poker erhalten Sie ein Fünf-Karten-Blatt, aber Ihre Gesamtsumme wird auf der Grundlage der Werte der ausgeteilten Karten und nicht der traditionellen Handreihenfolge berechnet.

Let It Ride

Manchmal wird dieses Spiel auch Let 'Em Ride genannt und es ist eines, bei dem Sie drei Hole Cards und zwei der Gemeinschaftskarten auf dem Tisch verwenden können. Diese kleine Änderung kann den entscheidenden Unterschied ausmachen.

Side Bet City

Side Bet City ist ein weiteres Live-Dealer-Pokerspiel, das sich von allen anderen Pokerspielen unterscheidet. Der Dealer legt ein Drei-Karten-, ein Fünf-Karten- und ein Sieben-Karten-Blatt auf den Tisch. Ihre Aufgabe ist es, darauf zu wetten, welches dieser Blätter das beste sein wird, sobald die Karten aufgedeckt werden.

Stud Poker

Die Regeln dieses Spiels stammen vom Five Card Stud-Poker, das früher gespielt wurde. Sie vergleichen Ihre Karten mit denen des Dealers und das beste Blatt gewinnt, ganz ohne Schnickschnack.

Live Stud PokerLive Stud Poker

Casino Stud Poker ist eine äusserst beliebte Variante, weshalb die Casinos beschlossen haben, dieses Spiel auch live anzubieten. Dieses Spiel ist sehr dynamisch, schnell und äusserst unterhaltsam, besonders wenn Sie das Glück haben, den progressiven Jackpot zu knacken.

2-7 Triple Draw

Bei dieser Lowball-Pokervariante geht es darum, das schlechtestmögliche Pokerblatt zu bilden. Sie erhalten fünf Karten und müssen alle Straight, Flushes oder Paare vermeiden, um das schlechtestmögliche Blatt zu bilden und zu gewinnen.

2-7 Single Draw

Genau wie bei 2-7 Triple Draw geht es bei 2-7 Single Draw darum, ein möglichst schlechtes Blatt zu bilden, nur dass Sie nur einmal ziehen und Ihr Blatt aufdecken müssen.

8-Game Mix

8 Game Mix ist eine Mischung aus einer Reihe von sehr beliebten Pokerspielen, darunter Texas Hold'em, Omaha und Seven Card Stud. Dieses Spiel ist bei Profi-Pokerspielern sehr beliebt und wird nicht in Online-Casinos gespielt.

Badugi

Während es bei den meisten Pokerspielen darum geht, das bestmögliche Pokerblatt zu bilden, geht es bei diesem Spiel nur darum, vier Karten zu bekommen, die keine Paare und keine Karten derselben Farbe enthalten.

Fast-Fold Poker

Dieses Pokerspiel bringt Poker auf eine ganz neue Ebene. Anstatt darauf zu warten, dass ein neues Pokerblatt ausgeteilt wird, erhalten Sie sofort ein neues Blatt gegen neue Gegner. Um dieses Spiel spielen zu können, müssen Sie sich bei einer geeigneten Online-Pokerseite registrieren.

Five Card Draw

Die Spieler bei Five Card Draw beginnen mit fünf verdeckten Karten und jeder erhält einen einzigen Zug. Das Ziel ist es, die bestmögliche Pokerhand zu bilden oder Ihre Gegner aus der Hand zu bluffen, ohne selbst eine grossartige Hand bilden zu müssen.

HORSE

HORSE ist eine Mischung aus einigen der beliebtesten Pokerspiele und ist ein beliebtes Spiel in High-Stakes-Pokerkreisen. Um bei HORSE gut abzuschneiden, müssen Sie fünf verschiedene Spiele beherrschen. Deshalb ist dieses Spiel für Anfänger nicht zu empfehlen.

Irish Poker

Bei dieser Version von Omaha Poker beginnen Sie mit vier Hole-Karten, müssen aber bei jeder Setzstrasse eine davon ablegen. Beim River haben Sie zwei Hole-Karten und fünf Gemeinschaftskarten auf dem Tisch, mit denen Sie ein Blatt mit fünf Karten Ihrer Wahl bilden können.

Open Face Chinese Poker

Open Face Chinese Poker ist eine Pokervariante, bei der die Spieler insgesamt 13 Karten erhalten und diese zu drei verschiedenen Pokerblättern zusammenstellen müssen, von denen jedes stärker ist als das andere. Ihre und die Pokerhände Ihrer Gegner werden verglichen und nach jedem Deal werden Punkte vergeben.

Pineapple Poker

Diese Version von Texas Hold'em Poker wird mit drei anfänglichen Hole-Karten gespielt, von denen nur zwei beim River übrig bleiben. Sie müssen eine der Karten ablegen, wenn der Flop ausgeteilt wird und mit einem normalen Texas Hold'em-Blatt bis zum Showdown weiterspielen.

Razz

Razz ist ein Lowball-Pokerspiel, bei dem niedrige Straights erstaunlich stark sind und hohe Hände fast keinen Wert haben. Razz ist eine verrückte Pokervariante, die neue Spieler, die es ausprobieren, oft verwirrt.

Short Deck Hold'em

Short Deck Hold'em wird genauso gespielt wie Texas Hold'em, ausser dass nur 36 Karten im Deck verbleiben und alle Zweien, Dreien, Vieren und Fünfen abgeworfen werden, bevor die Kartenausgabe überhaupt beginnt. Das sorgt für jede Menge Action und macht das Spiel super lustig und unterhaltsam.

Berechnen Sie Ihren Casino-Bonus

Fr
Casinos Bonus Mindesteinzahlung Umsatzbedingungen Auszahlungsmethoden Bonus beanspruchen
7Melons Casino
Fr1,007
Nur ab 18, es gelten die AGB.
Fr10 30 x (Bonus & Einzahlung)
Nur ab 18, es gelten die AGB.
Swiss4win Casino
Fr300 + 20 Freispiele
Nur ab 18, es gelten die AGB.
Fr10 30 x (Bonus & Einzahlung)
Nur ab 18, es gelten die AGB.
MyCasino
Fr300
Nur ab 18, es gelten die AGB.
Fr10 35 x (Bonus & Einzahlung)
Nur ab 18, es gelten die AGB.

Unser bevorzugtes Casino

Zugelassen Zugelassen
Favorit
Heiß Heiß

Casino777

9.8
Am besten für
Blackjack
Slots
Roulette
Über 379 Spiele verfügbar

Hervorragender Ruf seit seiner Inbetriebnahme.

Erstklassige Live-Dealer-Optionen.

Kundenservice rund um die Uhr per E-Mail, Live-Chat und Telefon.

Unterstützt ApplePay.

Kostenlose Spieloptionen verfügbar.


Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Funktionen
Einzelspieler
Markenspiele
Gratis-Spiele
High Limit-Spiele
4 mehr
Auszahlungsmethoden

100 % Match-Bonus bis zu Fr777

Willkommensbonus

Nur ab 18, es gelten die AGB.

FAQ

Es gibt viele fantastische Online-Casinos. Die endgültige Entscheidung liegt bei Ihnen, aber wir empfehlen Ihnen, eine der in diesem Leitfaden aufgeführten Seiten zu wählen, wenn Sie an einem sicheren Ort spielen und die besten Pokerspiele geniessen möchten.

Ja! Online-Casino-Pokerspiele sind, wie andere Casinospiele auch, völlig legal zu spielen. Vergewissern Sie sich nur, dass Sie in einem ordnungsgemäss lizenzierten Casino spielen, das überhaupt die gesetzliche Erlaubnis zum Betrieb hat.

Ja! Die meisten Casino-Pokerspiele haben eine mobile Version, die Sie spielen können. Registrieren Sie sich bei einem Online-Casino Ihrer Wahl und melden Sie sich von Ihrem Telefon oder Tablet aus an, um herauszufinden, welche Pokerspiele verfügbar sind.

Sie können beim Casino-Poker durchaus echtes Geld gewinnen. Die einzige Bedingung ist natürlich, dass Sie die Echtgeldversion spielen, was bedeutet, dass Sie etwas Geld einsetzen müssen, wenn Sie etwas gewinnen wollen.

Casino-Pokerspiele werden gegen den Dealer gespielt und es gibt keinen Wettbewerb mit anderen Spielern. Bei Online-Pokerturnieren und Cash Games hingegen können Sie sich mit anderen Spielern in Pokervarianten wie Texas Hold'em oder Omaha messen.

Nein. Beim Casino-Poker gibt es keine Garantien und selbst die beste Strategie wird Ihnen keinen Vorteil gegenüber dem Haus verschaffen. Dies ist auch der grösste Nachteil von Casino-Poker, denn das Casino hat immer einen kleinen Hausvorteil.

Nein. Kartenzählen ist eine Technik, die beim Blackjack gut funktioniert, aber beim Poker absolut nichts zu suchen hat. Beim Poker können Sie keine Karten zählen, da Sie keine weggelegten Karten sehen und das Deck nach jeder Runde neu gemischt wird.

Das ist ganz Ihnen überlassen. Wir stellen Ihnen fast 40 verschiedene Casino-Pokerspiele vor, und Sie haben die Wahl, denn jedes von ihnen bietet einen einzigartigen Ansatz für das Pokerspiel.

Nein! Solange Sie ein seriöses und reguliertes Online-Casino zum Spielen finden, können Sie zu 100 % sicher sein, dass die Spiele fair und unvoreingenommen sind und nichts Zwielichtiges im Spiel ist.

Mehr entdecken

Turniere

Wollten Sie schon immer an Online-Casino-Turnieren teilnehmen, wussten aber nicht, wo Sie anfangen sollten? Entdecken Sie die besten Online-Casino-Turniere und -Wettbewerbe sowie die Orte, an denen sie täglich, wöchentlich und monatlich angeboten werden.

Mehr lesen

Live-Casinos

Sind Sie auf der Suche nach den besten Casinos mit echten Dealern an echten Tischen? Sehen Sie sich an, was es braucht, um an direkten Streams teilzunehmen, Echtgeldboni zu ergattern und den Nervenkitzel von Live-Spielen bequem von zu Hause aus zu geniessen. Entdecken Sie alles von Blackjack und Poker bis hin zu Roulette und Sic-Bo. In diesem Live-Casino-Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen.

Mehr lesen

Die besten Casinos

Bei Tausenden von Casinos, aus denen Sie wählen können, ist es nicht immer einfach, die besten zu finden. Erfahren Sie, was ein Top-Online-Casino ausmacht und wie Sie bei der Auswahl Ihres Spieleanbieters vorgehen. Auf dieser Seite finden Sie unsere besten Online-Casinos für die Schweiz in einer Rangliste und mit Bewertungen.

Mehr lesen

Wichtiger Hinweis

Durch Ihren Besuch auf dieser Website bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind, und Sie geben Ihr Einverständnis, dass wir Cookies setzen dürfen. Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern, personalisierte Werbung oder Inhalte anzuzeigen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Mehr lesen